Willkommen bei uns

Sie sind hier:   Startseite > Aus dem Schulleben > Schuljahr 18/19 > Flur-Putzete
Seitenanfang
Seite

Flur-Putzete

"Wo ist der Z-Eimer?" ruft Philipp in die Gruppe. Das ist der für die Zigarettenstummeln. Madita hält ihm den gesuchten Eimer hin, und noch eine Kippe landet bei den vielen anderen, die die Klasse 3a auf den Wegen und in den Grünflächen schon gefunden hat.

Wenn 160 Kinder unserer Schule am letzten Tag vor den Osterferien mit Begeisterung Müll aufsammeln, ist wieder Flur-Putzete angesagt. Alle zwei Jahre organisieren der Eschenauer Männerclub und die Gemeinde diese Aktion, bei dem Schüler aus allen Obersulmer Schulen für zwei Stunden unterwegs sind und die Umgebung von Unrat befreien.

Nicht nur Zigaretten, sondern auch Flaschen, Alteisen, einen Autoreifen, ein BMW-Logo, einen fast zwei Meter langen abgebrochenem Holzstab und ganz viele Papier- und Plastikverpackungen tragen die Kinder zusammen. Als sich am Ende alle auf unserem Schulhof zum großen Abschlussfoto versammeln, ist das Erstaunen groß. "Soooo viel Müll, einfach auf die Straße geworfen!", meint Jakob nachdenklich.

Und damit auch eine gewisse Nachhaltigkeit garantiert ist, behandelten die Drittklässler das Thema Müll vorher ausführlich im Sachunterricht. Im Schulhaus hängen selbst gestaltete Plakate zu Recycling und Müllvermeidung, und ein Workshop zum Thema "Upcycling" steht auch noch auf dem Programm.

"Das ist unser Beitrag zum Thema "Friday for Future", so eine der Begleit-Mütter schmunzelnd.

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang
Menü

Clipart neu

Flur-Putzete

Ostergottesdienst

WKO-Kinderkonzert

 

Abspielen Von vorne spielen
100% 75% 50% 25% 15%
Volume
Unser Schulsong
Player Status: aus
clearer

Schutz vor AbmahnungenDatenschutz-Service von meine-datenschutzerklärung.de
Webseiten-Analyse
Geprüfte Rechtstexte
Impressums-Check
Komponenten-Check

 

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login