Willkommen bei uns

Sie sind hier:   Startseite > Aus dem Schulleben > Schuljahr 16/17 > Lichtenstern-Marathon
Seitenanfang
Seite

Lichtenstern-Marathon

Mit fast 500 Teilnehmern auf der ersten Etappe des diesjährigen Lichtenstern-Marathons hatte Organisator und Ultramarathon-Läufer Jürgen Mennel dieses Mal wieder etwas ganz Großes auf die Beine gestellt.

Schüler und Lehrer aus den Obersulmer Schulen, Kinder und Erzieherinnen aus den Kindergärten, Rathaus-Mitarbeiter samt Bürgermeister, Bewohner und Betreuer aus Lichtenstern, Menschen mit und ohne Behinderung machten sich bei optimalem Laufwetter auf den Weg und begleiteten die Teilnehmer der Lichtensterner Laufgruppe auf der Start-Etappe vom Paul-Distelbarth-Gymnasium zur Grundschule Affaltrach.

Dort wurden sie mit einem Spalier, lauten Anfeuerungsrufen, Musik, Brezeln und Getränken empfangen.

Während für die meisten hier dann Schluss war, läuft die Gruppe um Jürgen Mennel noch weiter bis nach Schwäbisch Hall, mit einer Zwischen-Übernachtung in Waldenburg.

Mennel möchte mit dem Lauf ein Zeichen setzen,  er soll ein Highlight für alle Teilnehmer sein. Er will zeigen, wie wichtig Bewegung für Menschen ist, egal ob mit oder ohne Behinderung. "Natürlich ist der Lauf auch ein Impuls für die Schüler, um ein bisschen in die Natur zu kommen", so der erfahrene Langstreckenläufer.

Ziel-Einlauf an unserer Schule: die Erst- und Zweitklässler stehen Spalier

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang
Menü

Clipart neu

Bundesjugendspiele

Völkerball-Schulamtsfinale

Singspiel "Schwein gehabt"

 

Abspielen Von vorne spielen
100% 75% 50% 25% 15%
Volume
Unser Schulsong
Player Status: aus
clearer

Schutz vor AbmahnungenDatenschutz-Service von meine-datenschutzerklärung.de
Webseiten-Analyse
Geprüfte Rechtstexte
Impressums-Check
Komponenten-Check

 

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login